Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen ist das erfolgreichste und einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, das umfassend die persönliche Fitness überprüft. Es ist in die vier Kategorien Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination eingeteilt, aus denen jeweils eine Sportart nach den geforderten Bedingungen absolviert werden muss. Der Nachweis der Schwimmfähigkeit ist obligatorisch. Er kann erfolgen durch das Wählen mindestens einer Schwimmdisziplin aus den Disziplingruppen Schnelligkeit und Ausdauer oder die Vorlage eines entsprechenden Schwimmabzeichens.

Für Menschen mit Behinderung gibt es das „Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung" mit Übungen, die auf die jeweilige Art der Behinderung abgestimmt sind. Die Bedingungen des Deutschen Sportabzeichens müssen innerhalb eines Kalenderjahres absolviert werden. Ausschlaggebend für die zu erfüllenden Leistungen ist das Alter, das in einem Kalenderjahr erreicht wird.

Alle Interessenten für das Sportabzeichen 2022 können sich hier die Liste der diesjährigen Trainings- und Prüfungstermine downloaden. Grundsätzlich sind die Termine immer dienstags, 18:00-19:30Uhr, sofern nicht anders in der Liste angegeben oder kurzfristig (z.B. Krankheit, Unwetter) abgesagt werden muss. Zum Training sowie zur Abnahme des Sportabzeichens wird die Sportanlage des SV Alemannia Kamp e.V. genutzt. Treffpunkt um 18:00 Uhr ist die Doppelgarage am Anfang der Auffahrt der Sportstätte Alemannia Kamp.
Zur Zeit werden leider keine Radfahr-Prüfungen abgenommen.

Auch ein Informationsblatt zu etwaigen anfallenden Gebühren finden Sie hier zum Download.

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Sportabzeichen-Obmann und -Prüfer Falk Romanski. Telefon: 01577-4308956; E-Mail: Romanski@sport-in-kamp-lintfort.de

Downloads

gebuehren.pdf (40,19 kB) termine-2022.pdf (14,11 kB)