Der StadtSportVerband trauert um Maria Albl

Aug 2017

Das Ehrenmitglied des Lintforter Turnvereines, Maria Albl, ist verstorben.

Der StadtSportVerband wird Maria Albl ein ehrendes Andenken bewahren.
Der StadtSportVerband wird Maria Albl ein ehrendes Andenken bewahren.

Sie war Mitinitiatorin und sportfachliches Aushängeschild für ein bedeutsames Projekt "Schwermobil, Spiel, Sport und Ernährungsberatung für übergewichtige Kinder". Hier in Kamp-Lintfort gestartet mit dem landesweiten Auftakt und dann über ein Jahrzehnt Vorzeigeangebot. Der Lintforter Turnverein und das Gesundheitszentrum St. Bernhard Hospital kooperierten und boten zahlreichen Kindern über die Jahre zu sehr sozialverträglichen Konditionen entsprechende Angebote, wie beispielsweise von den Krankenkassen anerkannte Jahreskurse, an. Maria hat bei den Kindern die Freude an der Bewegung herausgekitzelt und vielen Kids erfolgreich die Alternativen zu Colaflaschen und Chipstüten schmackhaft gemacht.

Grafik des Projekts
Grafik des Projekts "Schwermobil"

Ihr unermüdliches Engagement im kompensatorischen Sport hat richtungsweisende Spuren hinterlassen.

Der StadtSportVerband trauert um Maria und wird ihr ein ehrendes Andenken bewahren.